Exposition XXS

Abschied und Neubeginn
Von XL zu XXS und Auf Wiedersehen: Der KunstRaum R57 hat schon wiederholt für Überraschungen gesorgt. Nun verabschiedet sich das bewährte Kurator_innen-Duo Nico Lazúla und Ruedi Staub mit einer weiteren Ausgabe der bereits legendären Gruppenausstellung von der Röschibachstrasse – keineswegs aber von seiner Ausstellungstätigkeit. Man darf gespannt bleiben!

Der Ausstellungsraum an der Röschibachstrasse 57 in Zürich wird übernommen von Maria Bill, Antonia Hersche und Regula Weber, die sich ebenfalls dem zeitgenössische Kunstschaffen der Region widmen und unterschiedliche kuratorische Formate vorstellen möchten.

Vernissage: 12.12.2018, 17-21 Uhr
An der Eröffnung lässt die Kunsthistorikerin Bettina Richter die bunte Geschichte des KunstRaum R57 Revue passieren. Sie berichtet über die Zukunft des Ausstellungsraumes, welcher von einem neuen Team weiter betrieben wird. Zudem erzählt sie von den neuen Wegen des jetzigen KuratorInnenteams Nico Lazúla und Ruedi Staub (Rede ca. um 18 Uhr)

Öffnungszeiten: Mi-Sa 17-20 Uhr, (geschlossen Mi 26.12.2018 und Mi 2.1.2019)
Finissage: 11.1.2019, 17-20 Uhr

Spezial:
Do 20.12.2018, 20 Uhr
Tobias Meier, «Through States of Matter»,
Wort, Saxophon, Live-Elektronik, Sounds

Mi 9.1.2019, 19 Uhr, Marie-Anne Lerjen, energetic-walk

Fr 11.1.2019 (Finissage) 18:11+19:11 Uhr, Leo Bachmann, Tuba

Leave a Reply